2023


18. Internationale Architekturbiennale Venedig 2023

 

 

Kollektiv AKT und Hermann Czech gestalten österreichischen Beitrag

Partecipazione / Beteiligung

Andrea Mayer, Kunst- und Kulturstaatssekretärin: "Ich freue mich, mit AKT und Hermann Czech ein hochqualifiziertes, international vernetztes und generationenübergreifendes Team für die Architekturbiennale 2023 gewonnen zu haben. Das Votum für das Team war einstimmig. Sowohl das innovative und partizipative Konzept, die hohe Qualität des Projektvorschlages, die theoretischen und gestalterischen Ansätze wie auch die konkrete Umsetzungsplanung haben überzeugt. Das Kollektiv AKT und Hermann Czech stellen relevante Zukunftsfragen – in ihrem Projekt arbeiten sie in und mit der Stadt, sie agieren inklusiv und denken Nachhaltigkeit mit. Ich wünsche dem Team eine gute Umsetzung und freue mich auf eine vielversprechende Ausstellung im Jahr 2023."

Unter dem Titel „Partecipazione / Beteiligung“ wollen AKT und Hermann Czech eine Hälfte des Österreichischen Pavillons zum dahinterliegenden Stadtteil öffnen und damit für die Bevölkerung Venedigs frei zugänglich machen. Im Zentrum dieser Verschiebung der Grenze zwischen Biennale und Stadt steht die Frage nach der Verfügungsmacht über Raum und der gesellschaftlichen Wirkung von Architektur.

Das Motto der kommenden Biennale, „The Laboratory of the Future“, reiht sich nahtlos ein in eine Serie von Titeln, welche die sozialpolitische Verantwortung von Architektur in den Mittelpunkt stellen. Doch so wichtig die Biennale für Venedig ist, so trägt sie durch ihre räumliche Ausdehnung gleichzeitig dazu bei, immer größere Teile der Stadt ihren Bewohner:innen zu entziehen.

Im Gegensatz dazu schlägt der österreichische Beitrag in Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen eine Hinwendung zur Bevölkerung vor. Damit soll die Biennale neben ihrer kulturellen auch ihre politische Verantwortung als „Labor der Zukunft“ in der Stadt Venedig wahrnehmen.

www.labiennale2023.at

 

Biennale Architettura 2023

The Laboratory of the Future

Ausstellung: 20. Mai - 26. November 2023

Kuratorin: Lesley Lokko

www.labiennale.org/en/architecture/2023


Biennale Arte 2024


Anna Jermolaewa konzipiert Österreich-Pavillon bei der 60. Kunstbiennale 2024 in Venedig


Die Künstlerin Anna Jermolaewa ...

weiter lesen


Venedig Biennale Archiv Austria


Österreich beteiligt sich seit 1895 regelmäßig an der Biennale di Venezia (kurz: Biennale). Das Archiv mit umfangreichem digitalen Dokumentations- ...

weiter lesen

Die Biennale


Die Beiträge Österreichs werden im Auftrag des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport organisiert, durchgeführt und ...

weiter lesen